Ponyhof für Fortgeschrittene - Mein erstes Jahr als Zwillingsvater
Ponyhof für Fortgeschrittene -Mein erstes Jahr als Zwillingsvater

Über den Autor

Der Weg zum eigenen Ponyhof begann für Tillmann Schulze 1977 in Bonn. Mit zwei grossen Schwestern lernte der Sohn einer Schweizerin und eines Deutschen schon früh, was es heisst, viel Leben im Haus zu haben. Seine Ausbildung führte ihn zum Studium nach Münster in Westfalen und in die USA, bevor er für seine Dissertation in Politikwissenschaft wieder zurück nach Bonn kam.

 

Seit 2006 arbeitet er in Zollikon bei Zürich für ein Ingenieur-, Planungs- und Beratungsunternehmen. Sein Job würde viele kleine Jungs neidisch machen: Unter anderem gehören Polizei, Feuerwehr und Rettungsorganisationen zu seinen Kunden.

 

Verheiratet mit Carina wohnt Tillmann in einem Dorf unweit von Zürich. Die Decken des rund 300 Jahre alten Hauses sind niedrig und schief, die Wände zu den Nachbarn dafür ganz schön dick. Ideal also für Nachwuchs. 2009 kam Lilja auf die Welt, 2013 folgten die Zwillinge Annika und Janina.

 

Trotz Freude am geschriebenen Wort war es eigentlich nicht Tillmanns Plan, ein Buch über sein Leben als Zwillingsvater zu schreiben. Die Idee entstand zufällig, nachdem der Twinmedia Verlag Zwillingsväter für einen Sammelband gesucht hatte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tillmann Schulze